Datenschutz

Datenschutzhinweise Casa Animale e.V.

(Stand: Mai 2018)

Diese Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie diese über Anträge, Verträge und sonstige Informationen an Casa Animale e.V. weiterleiten. Wir informieren Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben und wie wir sie verwenden. Außerdem klären wir Sie über Ihre Rechte nach geltendem Datenschutzrecht auf und teilen Ihnen mit, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Anträgen, Verträgen und sonstigen Informationen ist der Casa Animale e.V. Die Kontaktdaten lauten: Casa Animale e.V., Witzleshofen 34, 95482 Gefrees, 09254-961675, s.seitz@casa-animale.de

  1. An wen können Sie sich bei Fragen zur Datenverarbeitung wenden?

Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit an die 1. Vorsitzende des Vereins, Sabine Seitz, richten. Die Kontaktdaten lauten: Sabine Seitz, Witzleshofen 34, 95482 Gefrees, 09254-961675, s.seitz@casa-animale.de

  1. Welche Daten verarbeiten wir von Ihnen?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie:

  • Kontakt zum Verein aufnehmen um Informationen zu erhalten
  • Einen Mitgliedschaftsantrag stellen
  • Einen Patenschaftsantrag stellen
  • Eine Einzugsermächtigung für Beiträge erteilen
  • Eine Selbstauskunft im Zusammenhang mit der geplanten Adoption eines Tieres erteilen
  • Einen Vertrag zur Adoption eines Tieres schließen
  • Ihre Einwilligung zur Veröffentlichung Ihrer Person in elektronischen Medien erteilen

Im Einzelnen können dies folgende Daten sein:

    • Daten, die Sie uns bei der Kontaktaufnahme mitteilen (E-Mail-Adresse, ggf. Anrede, Vorname, Nachname, Postleitzahl, Wohnort, Straße und Hausnummer, Telefonnummer)
    • Daten, die wir zum Nachweis Ihrer Einwilligung in die Veröffentlichung Ihrer Daten in elektronischen Medien benötigen (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Datum der Einwilligung)
    • Daten, die wir beim betreten unserer Homepage erhalten (IP-Adresse, E-Mail-Adresse)
    • Daten, die wir bei der Stellung eines Mitgliedsantrages erhalten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Straße und Hausnummer, Geburtsdatum, Telefonnummer, Datum des Antrages)
    • Daten, die wir bei der Stellung eines Patenschaftsantrages erhalten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Straße und Hausnummer, Telefonnummer, Datum des Antrages)
    • Daten, die Sie uns bei Erteilung einer Einzugsermächtigung mitteilen (Anrede, Vorname, Nachname, Postleitzahl, Wohnort, Straße und Hausnummer, E-Mail_Adresse, Telefonnummer, IBAN, Kreditinstitut und BIC, gegebenenfalls Vorname und Nachname eines abweichenden Kontoinhabers)
    • Daten, die wir bei der Selbstauskunft erhalten (Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, Wohnort, Straße und Hausnummer, Telefonnummer, Geburtsdatum, Informationen zu Ihren Wohnverhältnissen, Informationen zu Ihren Mitbewohnern, spezielle Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand und zu dem Ihrer Mitbewohner, ggf. zusätzliche geplante Aufenthaltsadresse für ein gewünschtes Tier, regelmäßige Aufenthaltszeit in Ihrer Wohnung, Fragen zur Berufstätigkeit, Reisetätigkeit, Kinder im Haushalt und deren Alter, Tiere im Haushalt und deren Impfstatus sowie deren Herkunft)
    • Daten, die wir bei Abschluss eines Vertrages zum Erwerb eines Tieres erhalten (Anrede, Vorname, Nachname, Telefonnummer, Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Geburtsdatum, Nummer des Personalausweis oder Reisepass nebst Ausstellungsdatum und Ausstellungsort, Anzahl der im Haushalt lebenden Tiere)

Die genannten Daten verarbeiten wir nur für Vereinszwecke, zum Beispiel für die Verwaltung der Vorgänge im Verein.

  1. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt dies?
  • Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, Vornamen, Namen, Anschrift und Telefonnummer gegebenenfalls in elektronischen Adressdateien, um Sie kurzfristig und schnell zu allgemeinen Vorgängen (Mitgliederversammlungen, Einladung zum Tag der offenen Tür, Newsletter) informieren zu können. Oder um Sie zu individuellen Vorgängen (Vorgang zum Erwerb eines Tieres inklusive der Nachverfolgung des Wohlbehaltes des Tieres, Informationen zu einem bestimmten Tier bei Casa Animale e.V.) informieren zu können.
  • Daten zum Lastschrifteinzugsverfahren werden ausschließlich für diese Zwecke eingesetzt.
  • Daten nach Einwilligung der Veröffentlichung Ihrer Person in elektronischen Medien werden ausschließlich auf der Homepage der Casa Animale e.V. eingesetzt.

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist die ab 25.5.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung.

  1. Erfolgt eine automatisierte Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht automatisiert. Alle Anträge, Verträge und sonstigen Informationen werden in Papierform sowie alternativ als elektronisches Formular abgelegt. Lediglich Ihre Vorname und Nachname sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden bei uns in Adressdateien zur internen Verwaltung geführt.

  1.  Wer hat Zugang zu Ihren Daten und aus welchem Grund?

Innerhalb von Casa Animale e.V. erhalten nur Personen Zugang zu Ihren Daten, die diese zur Erledigung der Ihnen übertragenen Aufgaben benötigen. Außerhalb von Casa Animale e.V. können Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer Aufgaben unterstützen, Zugang zu Ihren Daten erhalten. Dies sind zum Beispiel Dienstleister, die wir mit dem Betrieb unserer Server oder der Vor – oder Nachkontrolle der Lebenssituation der erworbenen Tiere in Ihrem Zuhause beauftragt haben. Von uns eingesetzte Dienstleister müssen besondere Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Sie erhalten nur in dem Umfang und für den Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich ist.

  1. Werden Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet?

Nein

  1. Wie lange werden die Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten, solange Sie

  • Mitglied im Verein Casa Animale e.V. sind
  • Eine Patenschaft für ein Tier aufrecht erhalten
  • Uns eine gültige Lastschrifteinzugsermächtigung überlassen
  • Ein Tier bei Casa Animale e.V. erwerben wollen
  • Ein Tier bei Casa Animale e.V. erworben haben, hier mindestens bis zum Nachweis des Ablebens oder, wenn dies nicht geschieht, 15 Jahre ab Erwerb des Tieres.
  • Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zurückziehen. Vertraglich notwendige Daten bleiben von der Rückziehung Ihrer Einwilligung unberührt, soweit sie für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendig sind.
  1. Welche Rechte haben Sie?

Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Berichtigung

Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie die Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt. Zudem dürfen keine Vorschriften bestehen, die uns zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichten.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Einschränkung der Verarbeitung von dem Vorliegen eines legitimen Grunds abhängt.

Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Ihren Widerspruch können Sie formfrei an uns richten, am besten an die oben genannten Kontaktdaten unter Angabe des Stichworts „Widerspruch gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten für“. Bitte bedenken Sie dabei, dass die Verwendung Ihrer Daten zur Erfüllung vertraglicher Pflichten davon nicht berührt werden können.

Beschwerderecht

Sie sind berechtigt, bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen, wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind.

Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, in einem elektronischen Format zu erhalten.

Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.05.2018, abgegeben haben. Ihren Widerruf können Sie formfrei an uns richten, am besten an die oben genannten Kontaktdaten unter Angabe des Stichworts „Widerruf gegen die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten“. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung Ihrer Daten.

Casa Animale e.V.

Der Vorstand