Aktuelles

  • Teddy und Filip verstehen gerade ihre Welt nicht mehr! Noch vor so gar nicht langer Zeit hatte sie zusammen in der Slowakei ein wunderschönes Zuhause bei einem sehr lieben Frauchen. Doch das Schicksal ist oft grausam und die liebe Frau ist nun vor einigen Tagen gestorben. Leider hat keiner der Angehörigen eine Verwendung für Teddy und seinen Freund Filip und so sind die beiden Hundebuben in einem Shelter bei einer Tierschützerin gelandet. Dort werden die beiden Rüden gut versorgt, aber es ist kein Zuhause und das suchen wir nun dringend für Teddy und Filip. Die beiden Hunde waren ihr Leben […]

  • Der 13 Jahre alte Schäferrüde hat tatsächlich die rumänische Hölle verlassen und ein Plätzchen auf unserem Schutzhof beziehen können! Endlich wieder Gras unter den Pfoten spüren können! Der ausgemergelte und vom schweren Leben gezeichnete Rüde wird jetzt erstmal aufgepäppelt und sucht Menschen, die ein Herz für alte Hunde haben und sich an der Versorgung (Aufbaufutter, Schmerzmedikament usw.) beteiligen. WER MÖCHTE FÜR LUPU EINE VERSORGUNGSPATENSCHAFT ÜBERNEHMEN? Der sanfte Senior fängt schon an unseren Schutzhof zu erkunden und Streicheleinheiten einzufordern! Natürlich suchen wir noch vor dem Winter einen Lebensplatz für LUPU. Wer möchte dem liebenswerten Opa ein schönes Zuhause mit viel Liebe […]

  • Ihr würdet gerne einem Hund ein neues Zuhause geben und seid euch unschlüssig, wer der Glückliche sein soll? Dann besucht unsere Fellnasen doch einfach bei uns auf dem Schutzhof und macht euch selbst ein Bild von unserer Arbeit! Unsere Vermittler und Ehrenamtliche werden anwesend sein und eure Fragen so gut wie möglich beantworten. Und um euch an einem kalten Herbsttag ein wenig aufzuwärmen gibt es Kaffee und Knabbereien… Viele unserer Schützlinge warten so sehnsüchtig auf ein Zuhause, sie würden gerne vor dem kalten Winter in einem warmen Körbchen liegen. Bonita, Dagy, Ema, Merylin und noch viele mehr freuen sich auf […]

  • Eigentlich sollte es dafür keinen besonderen Tag geben müssen, sondern jeder Tag sollte ein Welttierschutztag sein. Dieser internationale Aktionstag soll auf das Leid der Tiere aufmerksam machen, welches durch den Menschen verursacht wird und die Pflicht des Menschen ist es, die Tiere zu schützen!  Tiere sollen als Lebewesen wahrgenommen und nicht wie Produkte oder Dinge behandelt werden. Für uns als Mitglieder des Vereins Casa Animale e.V.  und all unseren Mitstreitern gibt es im Jahr 365 (manchmal sogar 366!) Tage Welttierschutztage! Wir verschließen die Augen nicht vor Tierquälerei, sondern wir machen uns in unserem  Handlungsrahmen für die Rechte der Tiere stark! Wir sagen heute DANKE an alle, die […]

  • Gibt Wunder? Ja…wenn man daran glaubt! Und wir wollen daran glauben! Wir wollen euch heute unser Dreamteam Samko und Inka vorstellen. Die beiden Hundchen haben sich so sehr lieb und unser größter Wunsch wäre ein Zuhause gemeinsam für Beide zu finden. Samko ist ein kleiner Yorkiemix, noch jung…erst ca. 6 Monate alt und ein bildhübscher aufgeweckter kleiner Hundemann. Seine Freundin Inka hat schon sehr viel in ihrem Leben mitgemacht, sie hat nur 3 Beinchen…wie das passiert ist wissen wir leider nicht. Inka ist ca. 2 Jahre alt, mit ihrer Behinderung kommt sie super zurecht! Beide Hunde sind sehr lieb, verspielt, […]

  • Vielen Dank für die Unterstützung bei 20 Kastrationen, die wir letzte Woche erfolgreich mit unserer befreundeten Tierschützerin Bea in  FILAKOVO/SLOWAKEI durchführen konnten! Es wird mit Sicherheit nicht die letzte Aktion sein! Das Ziel dieses Projekts war vornehmlich die unkontrolliert Vermehrung der Tiere zu verhindern.  Erfreulicherweise waren auch viele Hundebesitzer bereit zu kastrieren und äußerst dankbar für unsere Hilfe!  Die Tötung von Hunden in Tötungsstationen oder Abgabe von Hunden in Sheltern löst das unkontrollierte Vermehren von Hunden auf Dauer nicht, solange der Zustrom der Hunde nicht gestoppt wird. Dies kann nur durch regelmäßige Kastrationen verhindert werden und wir hoffen, dass wir langfristig mit unseren Kastrationsprogrammen und […]

  • Liebe Tierfreunde,ihr würdet gerne einem Hund ein neues Zuhause geben und seid euch unschlüssig, wer der Glückliche sein soll? Dann besucht unsere Fellnasen doch einfach bei uns auf dem Schutzhof. Um unseren Schützlingen die Möglichkeit zu geben, live und in Farbe einem größeren Publikum vorgestellt werden zu können, haben wir einen Interessententag eingeführt. Immer am ersten Sonntag im Monat, können Interessierte den Schutzhof besuchen und sich über die Hunde informieren. Es werden Vermittler und Ehrenamtliche anwesend sein und eure Fragen so gut wie möglich beantworten. Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin bei einer konkreten Anfrage den jeweiligen Vermittler kontaktieren, der nach […]

  • Soviel Leid könnte den Hunden damit erspart werden! Hundebabys werden den leidenden Müttern entrissen, weil sie nicht gewollt sind. Diese Welpen sind überflüssig und würden nur unnötig Geld kosten, deshalb müssen sie schnell weg. Bestenfalls werden die Babys bei Tierschützern abgegeben. Meist viel zu jung, kämpfen sie ohne ihre Mama ums Überleben. Viele Welpen, die zu früh ihrer Mutter weggenommen werden, überleben dies nicht. Immer wieder muss unsere befreundete Tierschützerin Bea aus der Slowakei diese Erfahrung machen. Warum müssen diese Hunde aus der Slowakei das ertragen?! Mütter und Babys die leiden?!? Es gibt so viele ungewollte Schwangerschaften von Haus- und […]

  • Am 07.09.19 war es wieder soweit! Unser alljährliches Schutzhoffest wurde gefeiert. Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns, so kam nachmittags sogar die Sonne raus, nachdem man vormittags nasse Füße beim Aufbau bekam. Viele Besucher kamen aus Nah und Fern, um mit uns unseren Tag der offenen Tür zu feiern. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt, so war für jeden Geschmack etwas dabei. Sogar musikalische Untermalung mit Live-Musik bereicherte den Nachmittag. Bei den kleinen Besuchern sorgte der Zauberer Franz für glänzende Augen und bei den Erwachsenen ein Lächeln um die Lippen. Eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Witzleshofen und Streitau […]

  • Unser kleiner Samko und seine dreibeinige Freundin Inka träumen von einem eigenen Zuhause…wer will den beiden süßen Hundchen diesen Traum erfüllen? Eine gemeinsame Vermittlung wäre toll, aber natürlich werden die beiden Hunde auch einzeln vermittelt! Bitte meldet euch! Samko, geb. 05/2019, Yorkiemix,Kontakt: Birgid Hager 01511 1275922 oder per Email an b.hager@casa-animale.de. Inka geb. 06/2017, weiblich/kastriert, dreibeinigKontakt: Susanne Hahn, Tel. 0171 4309669 oder s.hahn@casa-animale.de

  • Wir haben Kalender, Taschen und Halstücher in unserem Sortiment! Wer Interesse hat bitte bei uns melden. Preise: Tasche: 5,50 € Kalender 5,00 € Halstücher: verschiedene Größen 7,50 – 9,50€ Versand mit Versandpauschale je nach Bestellaufwand möglich Kontakt: Annette Fick Tel. 0171 2697911 oder anni.fick@gmail.com Bei Überweisungen benützen Sie bitte folgendes Konto: Casa Animale e.V. Raiffeisenbank Gefrees e.G. IBAN DE 28773637490000076414 BIC GENODEF1GFS Verwendungszweck: Kalender/Taschen/Halstücher

  • Betriebsausflug“ in der Slowakei (Fiľakovo) Einige unser Mitglieder haben am Samstag, den 24.08.19 das Tierheimfest bei unserer befreundeten Organisation (mit der Gründerin Bea) in der Slowakei besucht.Natürlich möchten wir euch die Erfahrungen nicht vorenthalten: Nach ca. 10 Stunden Anfahrt sind wir dann auch schlussendlich angekommen und wurden gleich von Bea herzlich zu ihrem Fest begrüßt. Die Feier war sehr familiär inkl. Bierbänken und natürlich Essen und Trinken, sogar für Vegetarier war etwas dabei 🙂 Danach stand natürlich sofort ein Rundgang auf dem Gelände an, worauf wir alle schon gewartet haben.Die Eindrücke, die wir hier erhalten haben, kann man kaum in Worte […]

  • Liebe Tierfreunde, wir sind jetzt auch auf Instagram. Schaut‘ doch mal vorbei, wir würden uns über ganz vielle Follower freuen! https://www.instagram.com/casa_animale/

  • Liebe Casa Animale Freunde, wir haben im Augenblick sehr viele Hunde auf unserem Schutzhof und auch unserer befreundeten Tierschützerin Bea in der Slowakei unterstützen wir natürlich mit Futter!!! Deshalb benötigen wir dringend Tockenfutterspenden! Besonders für unsere Welpen und Senioren benötigen wir Futter…jede noch so kleine Hilfe zählt! Wir freuen uns über eure Hilfe, die uns über Paypal an spenden@casa-animale.de oder per Überweisung auf unser Spendenkonto Casa Animale e.V.Raiffeisenbank Gefrees e.G.IBAN DE 28773637490000076414BIC GENODEF1GFS erreicht. Bitte als Verwendungszweck „Futterspenden“ angeben. Ihr könnt aber auch Futter über Amazon bestellen. Auf unserer Amazon Wunschliste haben wir geeignete Futtersorten hinzugefügt.  Bei den Welpenfutter sollte […]

  • Rubi, Dackel, geb. 2015, Aufenthaltsort: 51570 Windeck Hallo Dackelfreunde aufgepasst! Hier haben wir die kleine Rubi für euch. Rubi haben wir aus einem Shelter zu uns nach Deutschland gebracht und sie konnte auch schnell in ein eigenes Körbchen ziehen. Leider muss Rubi unverschuldet ihr Zuhause verlassen und wir suchen nun dringend ihre neuen Menschen. Rubi ist ein typisches Dackelchen, sie besitzt rassebedingt ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein und hat ihr eigenes Köpfchen. Rubis neue Menschen sollten unbedingt Dackelerfahrung mit bringen, ein Besuch der Hundeschule wäre ratsam. Rubi braucht Menschen die sie konsequent liebevoll führen, aber wir denken damit können hundeerfahrene Menschen umgehen. […]

  • Freud und Leid liegen nah beieinander und so wollen wir heute „Machs gut!“ zu vier Fellnasen sagen, die ihre Reise über die Regenbogenbrücke angetreten haben. Diese tollen Hunde hatten so einen schlechten Start ins Leben und haben dieses „eine wunderbare“ Zuhause gefunden. Wir sind sehr traurig, aber auch froh, dass sie den Weg nicht allein gehen mussten und noch einmal Liebe und Fürsorge gespürt haben. Sie werden immer in Erinnerung bleiben und sie werden von ihren Menschen schmerzlich vermisst! Yogi, der lange in einem Tierheim in Polen saß und noch wunderbare 3 schöne Jahre im Zuhause hatte Dana kam in […]

  • Update: Marvil und Basil hatten großes Glück. Eine andere Orga hat die beiden lieben Rüden übernommen! Wir freuen uns sehr!   Die Zeit von Marvin und Basil ist abgelaufen und sie werden bei der nächsten Euthanasierungsaktion dabei sein. 6 Wochen wartet die beiden so lieben Rüden bereits in der Tötung das eine Tierschutzorga sich ihrer annimmt oder dass wir ihre Menschen finden! Seit 3 Wochen suchen wir händeringend einen Platz!  Leider ohne Erfolg. Wir können leider nur ein Endstellenangebot berücksichtigen. Ernsthafte Anfragen bitte an h.merkel@casa-animale.de Wir hoffen so sehr für Marvin und Basil! Lasst sie nicht sterben, sie haben eine […]

  • Liza, weiblich kastriert, 2-3 Jahre, Aufenthaltsort Slowakei Wir wollen euch heute unsere liebe Liza vorstellen. Liza ist noch jung, erst ca. 2-3 Jahre alt, aber sie hatte bisher mit Sicherheit bisher kein schönes Leben gehabt. Liza wurde in der Slowakei von Tierschützern gefunden und man stellte schnell fest, dass Liza nicht richtig gehen konnte. Man nahm an, dass sie wohl einen Unfall hatte. Nachdem sie zu einem Tierarzt gebracht wurde, hat man festgestellt, dass sie keine größere Verletzung hat, sondern dass es sich wohl um ein neurologische Problem handelt. Liza kann recht gut laufen (das sieht man auch im Video), […]

  • ❤😘WIR SAGEN DANKE!!!❤😘 Wir wollen uns ganz herzlich über alle Spenden bedanken. Dank eure Hilfe konnten wir unser Lager mit Geschirren reichlich bestücken!  Ihr seid die Besten! Unsere Hunde und wir vom Verein Casa Animale e.V. sagen vielen Dank! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤     Ein Teil unserer zu vermittelnden Hunde hat einen wunderschönen Spaziergang erlebt! Leider sind gute Geschirre bei uns Mangelware, ein gewisser Verschleiß ist auch vorhanden. Deshalb wünschen wir uns Geschirre in allen Größen für all unsere Schützlinge. Wir sind sicher, dass unsere bezaubernden Hunde Gönner finden, die ihnen das ein oder andere Geschirr spendieren. Kommen […]

  • 4 entzückende Hundebabies sind noch auf der Suche nach ihrem neuen Zuhause! 😍 Wer will ihnen ein schönes Zuhause geben?😘😁 Lulu, Lissi, Elsa und Falko suchen neue Familien! Sie wurden als unerwünschter Nachwuchs abgegeben und sind ca. 7-8 Wochen alt. Ab Mitte Juni können die Schnuckels vermittelt werden. Anfragen nimmt ihre Vermittlerin Birgid Hager entgegen unter 0151 11275922 oder per Email an b.hager@casa-animale.de. Die Welpen werden altergemäß geimpft, nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr abgegeben. Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. […]

  • Unsere Tierschützerin Bea hat uns heute von dringenden Notfällen in der Slowakei berichtet. Die 5 Hunde wurden zwischen 2 Städten im “Niemandsland” ausgesetzt, sich selbst überlassen! Liebe Menschen füttern die Hunde jetzt, aber das ist natürlich keine Dauerlösung, denn die Hunde sind in größter Gefahr in der städtischen Tötungsstation zu landen. Unsere Tierschützerin hat leider im Augenblick weder Platz noch die finanzielle Möglichkeit die Hunde bei sich aufzunehmen und nun hoffen wir auf diesem Weg evtl. zumindest Paten zu finden, die uns bei der Sicherstellung und vorläufigen Unterbringung zu helfen. Alle Hunde müssen sicherlich tierärztlich betreut werden in Form von Impfung, […]

  • Da geht einem das Herz auf! JIMMY und SHELBY in ihrem neuen Domizil! Wir freuen uns riesig für die Zwei! Herzlichen Dank den neuen Besitzern und den Ticketspendern! ❤     UPDATE: Tausend Dank den Ticketspendern!! Die Beiden haben schon Ihre Tickets in den Pfoten und gehen bereits dieses Wochenende auf die Reise! Wir freuen uns riesig für SHELBY und JIMMY! Endlich ein artgerechtes Zuhause für die Senioren!   ——————————————————————— Wunder geschehen! Wir hätten eine tolles Zuhause für unsere beiden „Großen“ …sie könnten zusammen bleiben!!! Leider benötigen wir für beide dringend eine Rettungspatenschaft, damit sie die Reise nach Deutschland antreten […]

  • Wie euch bereits berichtet hat unserer Tierschützerin Bea in der Slowakei die noch ganz junge Denise aufgenommen.  Denise wurde operiert und  muss nun einige Zeit mit einem Fixator leben und die Schiene muss jeden Tag nachgestellt werden. Wir sind guter Hoffnung, dass Denise völlig genesen wird. Leider hat uns die Operation wieder einmal sehr viele Kosten verursacht und wir hoffen wir finden liebe Menschen, die uns hier noch ein wenig unterstützen! Denise steht noch am Anfang ihres Lebens und wir wollen ihr einfach diese  Chance auf ein neues Leben ermöglichen. Wenn ihr uns bei ihren OP Kosten ein wenig unterstützen […]

  • Wie angekündigt organisierten wir auch dieses Jahr wieder ein Kastrationsprojekt für Hunde in der Slowakei. Dieses Mal wurde das Projekt unter Leitung unserer Tierschützerin Sabine Seitz und Tierärztin Dr. Angelika Nelkel aus Helmbrechts am 25. und 26. April durchgeführt. Die einheimischen Behörden überließen uns für das Projekt ein ehemaliges Kinogebäude / Museum in der Nähe von Hnúšťa und sorgten außerdem für Mobiliar, Strom, Wasser und einige Heizlüfter. Frau Dr. Nelkel stellte großzügig das OP-Equipment, die Medikamente und weiteres Zubehör zur Verfügung. Mit Unterstützung der örtlichen Polizei, Bürgermeister und unserer befreundeten, einheimischen Tierschützerin Bea und ihren Helfern, konnte das Gebäude in […]

  • Wir Tierschützer vom Verein Casa Animale e.V. haben es uns auf die Fahne geschrieben, jeden Hund eine Chance zu geben, ein Zuhause, ein warmes Körbchen…auch wenn wir wissen, dass es nur für sehr kurze Zeit sein wird. So war es auch bei Elza. Elza wurde von unserer befreundeten Tierschützerin Bea in der Slowakei abgegeben, sie war todkrank…wir nehmen an, das war auch der Grund der Abgabe. Wir hätten Elza dort sterben lassen können, sie einfach übersehen können, aber das konnte und wollten wir nicht. Unsere Iris hat sie bei sich aufgenommen, in der Gewissheit, dass es nur noch eine kurze […]