Aktuelles

  • Wir verstehen so gar nicht warum unser toller Kuko immer übersehen wird! So ein toller Hund, ruhig, gelassen und immer lieb zu Menschen und Artgenossen! Kuko befindet sich schon seit einiger Zeit hier in Deutschland und lebt bei uns am Schutzhof mit im Haus. Anfangs zeigte sich das Sensibelchen ein bisschen schüchtern, was sich jedoch schnell gelegt hat, jetzt sucht er die Nähe zum Menschen. Die sanfte Seele genießt es gestreichelt und gekuschelt zu werden. Im Haus verhält er sich ruhig und ist auch schon stubenrein. Nach der Eingewöhnung kann er auch schon gut alleine bleiben. Hier lebt er mit […]

  • Ellas 12 köpfiger Nachwuchs wächst und gedeiht…sie haben mächtig Hunger und dank der Hilfe vieler Spender gibt es auch viel gutes Futter, wir sagen nochmals Danke! Die Kleinen suchen nun Ende Januar ein schönes Zuhause! Es ist ein bunter Haufen von ganz süßen Welpen! https://www.youtube.com/watch?v=U01vcKSIg9I Wollt ihr euch ein Bild von den Rackern machen? Dann besucht uns am Sonntag, den 5.1.2020 zu unserem Interessentag, ab 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr ist der Schutzhof für euch geöffnet! Es werden Vermittler und Ehrenamtliche anwesend sein und eure Fragen so gut wie möglich beantworten. Wir freuen uns auf Euch! Euer Casa Team! PS….Mama […]

  • Kaum beginnt das neue Jahr, müssen wir schon wieder um eure Hilfe bitten! Unsere EMINA hatte 1000 Schutzengel , als sie von ihrer Pflegestelle ausgebüchst ist. Zum Glück hatten wir viele engagierte Helfer, so dass sie am 1. Weihnachtsfeiertag vom Hundesuch Netzwerk gesichert werden konnte. Leider wurde sie in ihrer abgängigen Zeit vom Auto erfasst und verletzt. Das Ellbogengelenk ist gebrochen und das Hüftgelenk luxiert und der Femurkopf wurde bereits so in Mitleidenschaft gezogen, dass eine Femurkopfresektion nötig ist. Beide Verletzungen mussten umgehend operiert werden. Es wird eine weitere OP anfallen, um die Platte am Gelenk wieder zu entfernen. Die […]

  • J ahresrückblick Casa Animale 2019 Liebe Freunde, Unterstützer, Paten, Spender, Vereinsmitglieder Liebe aktiven Helferinnen und Helfer, wir haben viel geschafft. Und gleichzeitig ist da das Gefühl, dass die Aufgaben immer weiter zunehmen, alles schwieriger wird (früher war ja alles besser….). Unendlich ist und bleibt wohl immer das Leid der Tiere, nicht nur der Hunde und Katzen. Dieses Gefühl der Machtlosigkeit lähmt uns ein Stück weit. Doch dieser Entmutigung wollen wir unbedingt das gegenüberstellen, was uns im vergangenen Jahr angetrieben hat, was wir erreichen konnten, was uns ganz besonders glücklich gemacht und bewegt hat. Wir versuchen bewusst hier die positiven Erlebnisse […]

  • Liebe Tierfreunde,ihr würdet gerne einem Hund ein neues Zuhause geben und seid euch unschlüssig, wer der Glückliche sein soll? Dann besucht unsere Fellnasen doch einfach bei uns auf dem Schutzhof. Um unseren Schützlingen die Möglichkeit zu geben, live und in Farbe einem größeren Publikum vorgestellt werden zu können, haben wir einen Interessententag eingeführt. Immer am ersten Sonntag im Monat, können Interessierte den Schutzhof besuchen und sich über die Hunde informieren. Es werden Vermittler und Ehrenamtliche anwesend sein und eure Fragen so gut wie möglich beantworten. Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin bei einer konkreten Anfrage den jeweiligen Vermittler kontaktieren, der nach […]

  • Lasse sucht wieder! Wir waren überglücklich, als wir für Lasse ein schönes Zuhause gefunden hatten, leider war dies nicht von langer Dauer. Die Lebensumstände des Frauchen von Lasse haben sich nun so verändert, dass sie ihre Tiere nicht mehr halten kann und wir stehen vor einen Riesenproblem, denn Lasse sucht nun dringend einen neuen Wirkungskreis. Lasse verträgt sich leider nur mit Hündinnen, mit einer befreundeten weiblichen Dogge hat er sich super verstanden, allerdings entscheidet da auch die Sympathie. Lasse ist ein Hund der zwar ein gemütlicher Geselle ist, aber auch gerne dominiert und deshalb braucht Lasse erfahrene Menschen, die ihm genaue Grenzen […]

  • Alle 12 Zwerge sind aufgeweckt und gesund! Um Mama Ella zu entlasten füttern wir nun Welpenfutter zu. Danke an alle die uns hier mit Spenden in jeglicher Form unterstützt haben. https://www.youtube.com/watch?v=YiPrpgAEPD8 Aber es wird noch einige Zeit dauern, bis wir die Kleinen in ein gutes Zuhause vermitteln können und bis dahin müssen wir tüchtig zufüttern! Wer kann uns noch ein wenig unterstützen? Folgendes Futter ist für Mama Ella ( Ella frisst 4kg Nassfutter und mind noch 500gr Trockenfutter am Tag) und natürlich die Welpen ideal: https://www.bitiba.de/shop/hunde/hundefutter_trocken/josera/adult/515247 https://www.zooroyal.de/rinti-kennerfleisch-mixpaket-18x800g https://www.zoo24.de/josera-mini-junior?pln=7493h46g&gclid=Cj0KCQiAz53vBRCpARIsAPPsz8WxOJvexFqdQDLRzeh_i_ZmRu8lRQxFvF89TuDlMJdGqtWFxapxC8waApaNEALw_wcB Natürlich freuen wir uns auch über jede Hilfe, die uns über Paypal […]

  • Wir haben bei uns auf dem Schutzhof die liebe Ella aufgenommen. Leider hat sich herausgestellt, dass Ella eine Überraschung für uns bereit hatte! Ella hat uns ihren 12 köpfigen Nachwuchs beschert. Noch säugt Ella die Kleinen vorbildlich, aber bald ist es soweit, dass wir gutes Welpenfutter zufüttern müssen und auch Ella muss unbedingt mit gutem Futter versorgt werden, um der Kinderschar gerecht zu werden. Und auch in der Slowakei warten viele Welpen auf unsere Unterstützung und so sind wir, wie schon so oft, auf eure Hilfe angewiesen! Folgendes Futter wäre gerade für Ella und natürlich die Welpen ideal: https://www.bitiba.de/shop/hunde/hundefutter_trocken/josera/adult/515247 https://www.zooroyal.de/rinti-kennerfleisch-mixpaket-18x800g […]

  • Wir wollen euch heute unsere liebe Asta vorstellen. Asta ist erst 4 Jahre alt, aber sie hatte bisher mit Sicherheit bisher kein schönes Leben! Asta wurde in der Slowakei von Tierschützern aufgenommen, ihr ganzes Leben hat sie als Wachhund an einer Kette verbracht, nie hat sie Liebe und Fürsorge kennen lernen dürfen. Schnell merkten die Tierschützer, dass Asta nicht richtig gehen konnte und wohl sehr große Schmerzen hatte. Nachdem sie zu einem Tierarzt gebracht wurde, hat man festgestellt, dass sie Wirbelsäulenprobleme hat und unbedingt eine Operation benötigt. Wir wollten Asta diese Möglichkeit auf ein neues schmerzfreies Leben ermöglichen und so […]

  • Unsere Katzenpflegestellen quellen gerade über mit Jungkatzen! Wir benötigen dringend Futter, die Stubentiger haben alle großen Hunger.   Wir würden uns freuen, wenn ihr uns mit Trocken- und auch Nassfutter unter die Arme greifen könntet! Das Futter könnt ihr direkt an unseren Schutzhof senden: Schutzhof Casa Animale e.v.Witzleshofen 3495482 Gefrees Oder ihr helft uns mit einer Geldspende auf unser Spendenkonto Paypal an spenden@casa-animale.de oder per Überweisung auf unser Spendenkonto Casa Animale e.V.Raiffeisenbank Gefrees e.G.IBAN DE 28773637490000076414BIC GENODEF1GFS Bitte als Verwendungszweck „Futterspenden Katzen“ angeben.  Wir und unsere Schützlinge sagen schon jetzt Vielen, ❤️lichen Dank!!! ….und natürlich suchen alle unsere Stubentiger ein schönes […]

  • Teddy und Filip verstehen gerade ihre Welt nicht mehr! Noch vor so gar nicht langer Zeit hatte sie zusammen in der Slowakei ein wunderschönes Zuhause bei einem sehr lieben Frauchen. Doch das Schicksal ist oft grausam und die liebe Frau ist nun vor einigen Tagen gestorben. Leider hat keiner der Angehörigen eine Verwendung für Teddy und seinen Freund Filip und so sind die beiden Hundebuben in einem Shelter bei einer Tierschützerin gelandet. Dort werden die beiden Rüden gut versorgt, aber es ist kein Zuhause und das suchen wir nun dringend für Teddy und Filip. Die beiden Hunde waren ihr Leben […]

  • Der 13 Jahre alte Schäferrüde hat tatsächlich die rumänische Hölle verlassen und ein Plätzchen auf unserem Schutzhof beziehen können! Endlich wieder Gras unter den Pfoten spüren können! Der ausgemergelte und vom schweren Leben gezeichnete Rüde wird jetzt erstmal aufgepäppelt und sucht Menschen, die ein Herz für alte Hunde haben und sich an der Versorgung (Aufbaufutter, Schmerzmedikament usw.) beteiligen. WER MÖCHTE FÜR LUPU EINE VERSORGUNGSPATENSCHAFT ÜBERNEHMEN? Der sanfte Senior fängt schon an unseren Schutzhof zu erkunden und Streicheleinheiten einzufordern! Natürlich suchen wir noch vor dem Winter einen Lebensplatz für LUPU. Wer möchte dem liebenswerten Opa ein schönes Zuhause mit viel Liebe […]

  • Am 07.09.19 war es wieder soweit! Unser alljährliches Schutzhoffest wurde gefeiert. Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns, so kam nachmittags sogar die Sonne raus, nachdem man vormittags nasse Füße beim Aufbau bekam. Viele Besucher kamen aus Nah und Fern, um mit uns unseren Tag der offenen Tür zu feiern. Für Speis und Trank war reichlich gesorgt, so war für jeden Geschmack etwas dabei. Sogar musikalische Untermalung mit Live-Musik bereicherte den Nachmittag. Bei den kleinen Besuchern sorgte der Zauberer Franz für glänzende Augen und bei den Erwachsenen ein Lächeln um die Lippen. Eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Witzleshofen und Streitau […]

  • Betriebsausflug“ in der Slowakei (Fiľakovo) Einige unser Mitglieder haben am Samstag, den 24.08.19 das Tierheimfest bei unserer befreundeten Organisation (mit der Gründerin Bea) in der Slowakei besucht.Natürlich möchten wir euch die Erfahrungen nicht vorenthalten: Nach ca. 10 Stunden Anfahrt sind wir dann auch schlussendlich angekommen und wurden gleich von Bea herzlich zu ihrem Fest begrüßt. Die Feier war sehr familiär inkl. Bierbänken und natürlich Essen und Trinken, sogar für Vegetarier war etwas dabei 🙂 Danach stand natürlich sofort ein Rundgang auf dem Gelände an, worauf wir alle schon gewartet haben.Die Eindrücke, die wir hier erhalten haben, kann man kaum in Worte […]

  • Liebe Tierfreunde, wir sind jetzt auch auf Instagram. Schaut‘ doch mal vorbei, wir würden uns über ganz vielle Follower freuen! https://www.instagram.com/casa_animale/

  • Freud und Leid liegen nah beieinander und so wollen wir heute „Machs gut!“ zu vier Fellnasen sagen, die ihre Reise über die Regenbogenbrücke angetreten haben. Diese tollen Hunde hatten so einen schlechten Start ins Leben und haben dieses „eine wunderbare“ Zuhause gefunden. Wir sind sehr traurig, aber auch froh, dass sie den Weg nicht allein gehen mussten und noch einmal Liebe und Fürsorge gespürt haben. Sie werden immer in Erinnerung bleiben und sie werden von ihren Menschen schmerzlich vermisst! Yogi, der lange in einem Tierheim in Polen saß und noch wunderbare 3 schöne Jahre im Zuhause hatte Dana kam in […]

  • ❤😘WIR SAGEN DANKE!!!❤😘 Wir wollen uns ganz herzlich über alle Spenden bedanken. Dank eure Hilfe konnten wir unser Lager mit Geschirren reichlich bestücken!  Ihr seid die Besten! Unsere Hunde und wir vom Verein Casa Animale e.V. sagen vielen Dank! ❤ ❤ ❤ ❤ ❤     Ein Teil unserer zu vermittelnden Hunde hat einen wunderschönen Spaziergang erlebt! Leider sind gute Geschirre bei uns Mangelware, ein gewisser Verschleiß ist auch vorhanden. Deshalb wünschen wir uns Geschirre in allen Größen für all unsere Schützlinge. Wir sind sicher, dass unsere bezaubernden Hunde Gönner finden, die ihnen das ein oder andere Geschirr spendieren. Kommen […]

  • Da geht einem das Herz auf! JIMMY und SHELBY in ihrem neuen Domizil! Wir freuen uns riesig für die Zwei! Herzlichen Dank den neuen Besitzern und den Ticketspendern! ❤     UPDATE: Tausend Dank den Ticketspendern!! Die Beiden haben schon Ihre Tickets in den Pfoten und gehen bereits dieses Wochenende auf die Reise! Wir freuen uns riesig für SHELBY und JIMMY! Endlich ein artgerechtes Zuhause für die Senioren!   ——————————————————————— Wunder geschehen! Wir hätten eine tolles Zuhause für unsere beiden „Großen“ …sie könnten zusammen bleiben!!! Leider benötigen wir für beide dringend eine Rettungspatenschaft, damit sie die Reise nach Deutschland antreten […]

  • Wie angekündigt organisierten wir auch dieses Jahr wieder ein Kastrationsprojekt für Hunde in der Slowakei. Dieses Mal wurde das Projekt unter Leitung unserer Tierschützerin Sabine Seitz und Tierärztin Dr. Angelika Nelkel aus Helmbrechts am 25. und 26. April durchgeführt. Die einheimischen Behörden überließen uns für das Projekt ein ehemaliges Kinogebäude / Museum in der Nähe von Hnúšťa und sorgten außerdem für Mobiliar, Strom, Wasser und einige Heizlüfter. Frau Dr. Nelkel stellte großzügig das OP-Equipment, die Medikamente und weiteres Zubehör zur Verfügung. Mit Unterstützung der örtlichen Polizei, Bürgermeister und unserer befreundeten, einheimischen Tierschützerin Bea und ihren Helfern, konnte das Gebäude in […]

  • Wir Tierschützer vom Verein Casa Animale e.V. haben es uns auf die Fahne geschrieben, jeden Hund eine Chance zu geben, ein Zuhause, ein warmes Körbchen…auch wenn wir wissen, dass es nur für sehr kurze Zeit sein wird. So war es auch bei Elza. Elza wurde von unserer befreundeten Tierschützerin Bea in der Slowakei abgegeben, sie war todkrank…wir nehmen an, das war auch der Grund der Abgabe. Wir hätten Elza dort sterben lassen können, sie einfach übersehen können, aber das konnte und wollten wir nicht. Unsere Iris hat sie bei sich aufgenommen, in der Gewissheit, dass es nur noch eine kurze […]

  • UPDATE 25.04.19: 2075 EUR sind für unser Kastrationsprojekt zusammen gekommen!!! Nur durch Kastrationen kann das Tierleid eingedämmt werden. Unser Team mit Dr. Nelkel ist bereits vor Ort in der Slowakei. Bericht folgt in den nächsten Tagen! 🙏🙏🙏 UPDATE: 19.04.19 benötigter Gesamtbetrag: 2.100,00 € – für unser Kastrationsziel von 35 Hunden! noch fehlender Betrag: 440,00 € – für 7 Kastrationen  bereits gespendeter Betrag:  1.660,00 € – für fast 28 Kastrationen – Vielen Dank!❤️ Wir sind unserem Ziel einen großen Schritt näher gekommen! Herzlichen Dank den beteiligten Tierfreunden! 5 Tage haben wir noch, um für die restlichen 7 Kastrationen zu sammeln. Diese […]

  • Bei unserer Tierschützerin Bea in der Slowakei wurde die noch ganz junge Denise aufgenommen. Denise hat ein gebrochenes Vorderbeinchen, welches nun ganz dringend operiert werden muss. Wer hat ein Herz für Denise und kann uns finanziell ein wenig bei den Behandlungskosten unter die Arme greifen? Denise steht noch am Anfang ihres Lebens und wir wollen ihr eine Chance auf ein neues Leben ermöglichen. Für Denise suchen wir auch ganz dringend ein tolles Zuhause oder zumindest eine schöne Pflegestelle,  sie kann auf keinen Fall nach der Operation zurück in den Shelter und braucht ein Plätzchen wo sie vollständig genesen kann. Bei Interesse […]

  • Unsere Emily macht tolle Fortschritte. https://www.youtube.com/watch?v=DBVKHuApjdE Wie euch bereits berichtet wurde Emily in der Slowakei verletzt mit einer älteren Wirbelsäulenverletzung gefunden und konnte nicht laufen. Emily hat nun in ihrer Behandlung riesige Fortschritte gemacht. Allerdings befindet sich Emily immer noch in der Slowakei. Nun hätten wir evtl. eine geeignete Pflegestelle hier in Deutschland in Aussicht. Allerdings ist Emily kein kleiner Hund und die Pflegestelle kann sie unmöglich lange halten oder tragen. Deshalb würden wir für Emily gerne eine Gehhilfe besorgen. Hier ein Beispiel für solch eine Gehhilfe: https://www.youtube.com/watch?v=N4E6vhuInZE Diese Gehhilfe würde ca. 100 Euro betragen und wir würden uns freuen, wenn wir […]

  • UPDATE: 20.03.19 Die 2 Container wurden geliefert!!!! Wir konnten, dank vieler netter Menschen die uns und unseren Hunden wohl gesonnen sind, die beiden Container kaufen. Vielen lieben Dank an diese besonderen Menschen mit Herz für Hunde. ❤️Herzlichen Dank an die vielen Spender!!!!!!!❤️ Kosten der 2 Container incl. Transport: 5.700, – € Dank eines netten Hinweises eines Adoptanten und einen uns wohlgesonnenen Containerverkäufers, haben wir diese Container günstig erhalten. Vielen Dank auch dafür.❤️ Spendenendstand: 6.268,52 € Jetzt haben wir noch 568,52 €, um den Starkstromanschluß zu den Containern zu legen, damit wir im Winter etwas Heizen können. Hierfür müssen wieder einige […]

  • „Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt“ Punto….ein ganz besonderer Hund…in der Slowakei bei unserer befreundeten Tierschützerin gelandet, alt..von uns Menschen enttäuscht…aber unsere Iris hat ihm eine Chance gegeben und ihn bei sich aufgenommen. Aber Punto war schon älter und letzte Woche musst unsere Iris ihren  liebsten Schatz Punto gehen lassen, es ging ihm nicht gut, der Tierarzt konnte nichts feststellen und am ganz frühen Morgen starb er dann in Ihren Armen. Er war 15 Jahre alt geworden, aber bis vor kurzem dachte Iris, dass er 20 wird… so fit und munter war er. […]