Schutzhoffest 2019!

Am 07.09.19 war es wieder soweit! Unser alljährliches Schutzhoffest wurde gefeiert. Der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns, so kam nachmittags sogar die Sonne raus, nachdem man vormittags nasse Füße beim Aufbau bekam.

Viele Besucher kamen aus Nah und Fern, um mit uns unseren Tag der offenen Tür zu feiern.

Für Speis und Trank war reichlich gesorgt, so war für jeden Geschmack etwas dabei.

Sogar musikalische Untermalung mit Live-Musik bereicherte den Nachmittag.

Bei den kleinen Besuchern sorgte der Zauberer Franz für glänzende Augen und bei den Erwachsenen ein Lächeln um die Lippen.

Eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Witzleshofen und Streitau sorgte mit Blaulicht und Martinshorn für Action und bei manchem für erhöhten Blutdruck.

Seinen vierbeinigen Liebling konnte man professionell ablichten lassen bei „Fellnasen photography“, selbstverständlich zu Gunsten der Casa Animale. Außerdem konnte man handgemachte Paracord-Halsbänder beim Stand „Flechtfieber“ erstehen, deren Erlös komplett an die Casa gespendet wurde. Unsere große Tombola erfreut sich immer großer Beliebtheit!

Natürlich standen wieder unsere Schützlinge im Mittelpunkt, denn viele Hunde warten darauf, von „ihrer“ neuen Familie gesehen zu werden. Auch wenn dieser Tag sehr aufregend ist für die Vierbeiner, freuten sie sich doch über Besuch. Einige unserer Schützlinge haben an diesem Tag auch ihre neuen Familien gefunden!

Besonders freuten wir uns immer sehr, die zahlreichen ehemaligen Casahunde mit ihren neuen und alten Familien begrüßen zu können! Dies ließ so manches Herz höher schlagen!

Seht selbst und macht euch einen Eindruck über diesen wunderschönen Tag!