img-20190307-wa0048

Emily kämpft und will leben 💚

Am Samstag wurde die erst 1-jährige Schäferhündin EMILY von tierlieben Menschen am Dorfrand in der Slowakei gefunden. Sie konnte nicht laufen und wurde von der Tierschützerin Bea in die Tierklinik gebracht. Umfangreiche Diagnostik wurde durchgeführt – die Kosten belaufen sich alleine dafür schon auf 600 EUR – und festgestellt, dass es sich um eine ältere Verletzung der Wirbelsäule handelt und inoperabel ist.

img-20190307-wa0048

EMILY verbleibt jetzt dort zur Rehabilitation und wird konservativ behandelt. Jeder Tag dort kostet 30 EUR.

img-20190307-wa0043

Sie ist so eine liebe Hündin und hat noch ihr ganzes Leben vor sich! EMILY verdient eine Chance, sie macht so gut mit und wir tun alles, um ihr zu helfen! Wir glauben fest daran, dass die Therapie erfolgreich sein wird und haben MILAN’s Erfolge vor Augen!

Bitte unterstützt EMILY und helft Bea bei den Kosten für die Behandlung! Gerne könnt ihr auch direkt an die Kontonummer des Vereins in der Slowakei überweisen

GLückliche Pfoten
IBAN: SK4802000000003350001656
BIC: Subaskbx

oder an unser Vereinskonto mit dem Verwendungszweck „Emily“. Wir leiten es dann weiter.

Spendenkonto des Vereins Casa Animale e.V.

Raiffeisenbank Gefrees e.G.

IBAN DE 28773637490000076414
BIC GENODEF1GFS

Emily braucht deine Hilfe!

Danke!