charlie

Charlie sucht einen Platz als Einzelprinz!

Tierfreunde haben uns um Hilfe bei der Vermittlung des Tigerkaters Charlie gebeten. Sylvester haben Anwohner einen Kater gefunden bzw. war der vor deren Haustür gesessen und sie dachte, es wäre ihr verschwundener Kater. Die Eltern waren nicht zu Hause. Einen Tag vor Silvester. Am Silvester Abend kam heraus, dass es nicht der eigene Kater ist und der Vater hat den Kater einfach rausgeworfen! Bei der Kälte und dem bevorstehenden Lärm. Noch dazu er krank war! Tierfreunde haben dann den Kater aufgenommen. Charlie wurde vom Tierarzt behandelt, gesund gepflegt und kastriert wurde er auch schon. Charlie ist kein Schmuser, er hat es wohl nie kennen gelernt. Die Leute wollten ihn behalten, trotz der Macken die er hat. Er ist Freigänger und kommt auch immer wieder nach „Hause“ zurück. Wir denken er hat in seinem Leben nichts Gutes erlebt. Nun ist es aber so, dass er sich mit den mittlerweilen sehr alten Katzen dort nicht gut versteht und es ist eine absolut schlechte Situation für die alten Katzen/Kater und für ihn. Stress pur…. Wir wollen für ihn ein ruhiges Daheim mit Freigang finden und hoffen wir finden Menschen die ihm diese Chance geben. Wenn sie Charlie nun einen schönen Einzelplatz, wo er seine Aufmerksamkeit nicht teilen muss, geben wollen…melden sie sich bitte bei Waldtraud Heinrich.

Tel. 0176 47175829 oder mail: b.hager@casa-animale.de