Heute gehts mir gut!

Wer kann sich noch an Ozzy erinnern?

Ozzy hatte in der Vergangenheit ein ganz furchtbares Leben! Als unsere befreundete Tierschützerin in der Slowakei ihn zu sich holte, stellte man schlimme Verletzungen fest.


Beide Hoden des sanften Rüden wurden gewaltsam zertrümmert, das Penisbein war gebrochen, auch funktionierten seinen Nieren nur noch zu 25%. Zum damaligem Zeitpunkt wußten wir nicht,  ob Ozzy noch sehr lange leben würde und ob dieses Leben noch lebenswert wäre.

Aber Ozzy ist ein Kämpfer! Er wurde operiert und konnte sich auf einer sehr liebevollen Pflegestelle in Deutschland ganz wunderbar erholen. Seine Nierenwert wurden sehr gut und auch ansonsten hatte er sich prima entwickelt. Der liebe und besondere Hundebube hat dann auch seine Menschen gefunden und schickt uns heute seine Grüße und lässt uns ausrichten…Hallo Leute, es geht mir gut!

😘