Wir sagen „Machs‘ Gut!“

Freud und Leid liegen nah beieinander und so wollen wir heute „Machs gut!“ zu vier Fellnasen sagen, die ihre Reise über die Regenbogenbrücke angetreten haben. Diese tollen Hunde hatten so einen schlechten Start ins Leben und haben dieses „eine wunderbare“ Zuhause gefunden. Wir sind sehr traurig, aber auch froh, dass sie den Weg nicht allein gehen mussten und noch einmal Liebe und Fürsorge gespürt haben. Sie werden immer in Erinnerung bleiben und sie werden von ihren Menschen schmerzlich vermisst!

Yogi, der lange in einem Tierheim in Polen saß und noch wunderbare 3 schöne Jahre im Zuhause hatte

Dana kam in einem furchtbaren Zustand aus der Slowakei, ihr war leider nur etwas über 1 Jahr vergönnt
Die kleine Lilly ehemals Diana ist gestorben! Danke für die wunderschönen 4 Jahre die ihre Familie mit ihr verbringen durften
Laura ist auch gegangen, das arme Dingelchen. Endlich keine Schmerzen mehr und Frieden für sie!

Am Sonntag, den 04.08.2019 ist wieder von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr Interessententag!!!

Foto: Sabine Seitz (1. Vorstand) mit Dyna und Lenka;
Liebe Tierfreunde,
ihr würdet gerne einem Hund ein neues Zuhause geben und seid euch unschlüssig, wer der Glückliche sein soll? Dann besucht unsere Fellnasen doch einfach bei uns auf dem Schutzhof 😃. Um unseren Schützlingen die Möglichkeit zu geben, live und in Farbe einem größeren Publikum vorgestellt werden zu können, haben wir einen Interessententag eingeführt. Immer am ersten Sonntag im Monat, können Interessierte den Schutzhof besuchen und sich über die Hunde informieren. Um Frau Seitz zu entlasten, werden jeweils 4 Ehrenamtliche anwesend sein und eure Fragen so gut wie möglich beantworten. Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin bei einer konkreten Anfrage den jeweiligen Vermittler kontaktieren, der nach Erhalt der Selbstauskunft einen Termin zum Kennenlernen des Hundes für euch mit Frau Seitz vereinbart.Das Vermittlungsprocedere bleibt vom Interessententag unberührt. D. h. wenn ihr euch für einen bestimmten Hund interessiert, füllt ihr bitte eine Selbstauskunft aus (kann vor Ort ausgefüllt werden). Von dem jeweiligen Vermittler wird danach eine Vorkontrolle organisiert und nach positiver Platzkontrolle kann der Hund mit einem Abgabevertrag im Gepäck umziehen.Da wir auch Katzen in unseren Pflegestellen vermitteln, können sich Interessierte über die Samtpfoten bei unserer anwesenden Katzenpflegestelle informieren.Der Interessententag findet jeweils am ersten Sonntag im Monat von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
Wir freuen uns auf euch!Kleiner Tipp, gebt in euer Navi „Bucheck 34, Gefrees“ ein, dann müsstet ihr unser kleines Idyll finden.

SCHUTZHOFFEST am Samstag, den 07.09.2019 – Wir laden Euch herzlich ein.

Es ist bald wieder soweit, wir feiern am Samstag, den 07.09.2019 unser jährliches Schutzhoffest!

Wir laden alle Casa – Tierbesitzer/innen, alle zukünftigen Casa – Tierbesitzer/innen, alle ehemaligen Casa – Tierbesitzer/innen und natürlich auch alle Menschen, die an unserer Tierschutzarbeit interessiert sind, herzlich ein.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Euer Casa Animale – Team

flyer-vorderseite-onlineflyer-online

Marvin und Basil stehen auf der Tötungsliste!

Update:

Marvil und Basil hatten großes Glück. Eine andere Orga hat die beiden lieben Rüden übernommen!

Wir freuen uns sehr!

 

Die Zeit von Marvin und Basil ist abgelaufen und sie werden bei der nächsten Euthanasierungsaktion dabei sein. 6 Wochen wartet die beiden so lieben Rüden bereits in der Tötung das eine Tierschutzorga sich ihrer annimmt oder dass wir ihre Menschen finden! Seit 3 Wochen suchen wir händeringend einen Platz!  Leider ohne Erfolg. Wir können leider nur ein Endstellenangebot berücksichtigen. Ernsthafte Anfragen bitte an h.merkel@casa-animale.de

Wir hoffen so sehr für Marvin und Basil! Lasst sie nicht sterben, sie haben eine Chance verdient!

Marvin und Basil sind kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, werden mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle mit einer Schutzgebühr in Höhe von je € 350,00 vermittelt und reisen mit TRACES-Transport.

 

marvin

Marvin RÜDE, Mischling, ca.1Jahr ,
kastriert 55-60 cm groß
verträglich mit Artgenossen
freundlich

basil

BASIL RÜDE, Mischling, ca.2 Jahre ,
kastriert ca.40 cm groß
verträglich mit Artgenossen
freundlich und anhänglich sobald er Vertrauen zu seinem Menschen gefasst hat

Liza sucht dringend Menschen die ihr eine Chance geben!

Liza, weiblich kastriert, 2-3 Jahre, Aufenthaltsort Slowakei

Wir wollen euch heute unsere liebe Liza vorstellen. Liza ist noch jung, erst ca. 2-3 Jahre alt, aber sie hatte bisher mit Sicherheit bisher kein schönes Leben gehabt. Liza wurde in der Slowakei von Tierschützern gefunden und man stellte schnell fest, dass Liza nicht richtig gehen konnte. Man nahm an, dass sie wohl einen Unfall hatte. Nachdem sie zu einem Tierarzt gebracht wurde, hat man festgestellt, dass sie keine größere Verletzung hat, sondern dass es sich wohl um ein neurologische Problem handelt. Liza kann recht gut laufen (das sieht man auch im Video), doch die hinteren Beinchen sind nicht so belastbar und schwächer. Trotz ihres kleinen Handicaps ist Liza eine tolle Hündin, sie ist eine ganz liebe Hundedame, die jetzt gerne eine Chance auf ein neues Leben hätte! Wir suchen nun für Liza ein Zuhause, indem sie genesen kann, Menschen die ihr die Fürsorge und Pflege geben, die sie benötigt. Wir nehmen an, dass Liza mit entsprechender Reha ein tolles hundgerechtes Leben führen kann! Jetzt suchen wir für Liza Menschen die ihr die Zeit und Liebe geben, die sie jetzt so nötig hat. Aufgrund ihrer Vorgeschichte sollte Liza allerdings in ein ebenerdiges Zuhause, gerne mit Garten und Zweithund, vermittelt werden. Wenn ihr nun Liza ein schönes neues Leben ermöglichen wollt, meldet euch ganz schnell bei ihrer Vermittlerin Iris

Bitte gebt Liza diese Chance, sie ist jung, so neugierig auf die Welt und will noch viel lernen. Vielleicht bei euch? Bei Interesse meldet euch doch bitte schnell bei unserer Iris Lücke.de

Liza wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass und Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

Ansprechpartnerin: Iris Lücke
Tel: 0163 – 376 94 98
Email: i.luecke@casa-animale.de

 

 

 

Am Sonntag, den 07.07.2019 ist wieder von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr Interessententag!!!

Liebe Tierfreunde,
ihr würdet gerne einem Hund ein neues Zuhause geben und seid euch unschlüssig, wer der Glückliche sein soll? Dann besucht unsere Fellnasen doch einfach bei uns auf dem Schutzhof 😃. Um unseren Schützlingen die Möglichkeit zu geben, live und in Farbe einem größeren Publikum vorgestellt werden zu können, haben wir einen Interessententag eingeführt. Immer am ersten Sonntag im Monat, können Interessierte den Schutzhof besuchen und sich über die Hunde informieren. Um Frau Seitz zu entlasten, werden jeweils 4 Ehrenamtliche anwesend sein und eure Fragen so gut wie möglich beantworten. Selbstverständlich könnt ihr auch weiterhin bei einer konkreten Anfrage den jeweiligen Vermittler kontaktieren, der nach Erhalt der Selbstauskunft einen Termin zum Kennenlernen des Hundes für euch mit Frau Seitz vereinbart.

Das Vermittlungsprocedere bleibt vom Interessententag unberührt. D. h. wenn ihr euch für einen bestimmten Hund interessiert, füllt ihr bitte eine Selbstauskunft aus (kann vor Ort ausgefüllt werden). Von dem jeweiligen Vermittler wird danach eine Vorkontrolle organisiert und nach positiver Platzkontrolle kann der Hund mit einem Abgabevertrag im Gepäck umziehen.

Da wir auch Katzen in unseren Pflegestellen vermitteln, können sich Interessierte über die Samtpfoten bei unserer anwesenden Katzenpflegestelle informieren.

Der Interessententag findet jeweils am ersten Sonntag im Monat von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
Wir freuen uns auf euch!

Kleiner Tipp, gebt in euer Navi „Bucheck 34, Gefrees“ ein, dann müsstet ihr unser kleines Idyll finden

🐕🐶🐩 Wir brauchen Hundegeschirre! 🐶🐕🐩

😘WIR SAGEN DANKE!!!😘

Wir wollen uns ganz herzlich über alle Spenden bedanken. Dank eure Hilfe konnten wir unser Lager mit Geschirren reichlich bestücken!  Ihr seid die Besten! Unsere Hunde und wir vom Verein Casa Animale e.V. sagen vielen Dank!

❤ ❤ ❤ ❤ ❤

 

 

Ein Teil unserer zu vermittelnden Hunde hat einen wunderschönen Spaziergang erlebt! Leider sind gute Geschirre bei uns Mangelware, ein gewisser Verschleiß ist auch vorhanden. Deshalb wünschen wir uns Geschirre in allen Größen für all unsere Schützlinge.
Wir sind sicher, dass unsere bezaubernden Hunde Gönner finden, die ihnen das ein oder andere Geschirr spendieren. Kommen sie doch so in den Genuss im Wald spazieren gehen zu können und sich schon mal ans Geschirr gewöhnen können.
Als Beispiel haben wir hier einen Link von einem günstigen Geschirr, dass trotzdem optimal verstellbar ist.
https://www.fressnapf.de/p/anione-nylon-h-geschirr-classic…

Super wären je in bordeauxrot und in schwarz

2 Geschirre in den Größen XS und L

und je 8 Geschirre in den Größen S und M.

Gerne könnt ihr natürlich auch gut erhaltene H-Geschirre, die ihr noch Zuhause habt und nicht mehr braucht, vorbeibringen oder zuschicken! Wir freuen uns über jedes!

Unsere Postadresse:
Casa Animale e. V.
Witzleshofen 34
95482 Gefrees

Unseren Hunde danken es euch! 😘

Hier mal ein Video von unserem Casa-Spazierausflug 😍

DRINGEND!!! Tea braucht dringend ein Zuhause!

TEA, Schäfi, geb. 09-11/2018, weiblich/kastriert,

Pflegestelle 51570 Windeck/Dattenfels

Tea musste ihre Endstelle wieder verlassen, Tea war dort unglücklich und ihre Menschen auch! Es hat halt einfach nicht gepasst! Nun befindet sich Tea auf einer Pflegestelle und man kann nur Gutes über sie berichten. Tea ist sehr lieb, will noch viel lernen, alterstypisch aktiv und verspielt, verträglich.

Tea hat soviel mitgemacht, sie war unerwünschter Nachwuchs und wurde einfach in einer Tötungsstation in der Slowakei entsorgt. Dort stand ihr Leben auf der Kippe und wir wollten ihr eine Chance auf ein neues Leben geben. Nun konnte sie Dank lieber Rettungspaten nach Deutschland reisen und nach einem kurzem Stopp auf einer Pflegestelle auch in ein eigenes Zuhause ziehen. Dort soll sie aber wieder ganz schnell weg und nun ist Tea wieder auf einer Pflegestelle unter gebracht. Anscheinend ist ihr das Glück nicht gut gesonnen. Wir hoffen nun inständig auf ihre Menschen, Tea soll nun endlich ankommen dürfen!

Einen Hund in ein neues Zuhause zu nehmen bedarf einfach etwas Geduld und Zeit.

Bitte gebt Tea diese Chance, sie ist jung, so neugierig auf die Welt und will noch viel lernen. Vielleicht bei euch? Bei Interesse meldet euch doch bitte schnell bei unserer Iris Lücke.e

Tea wird kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, mit einem EU-Heimtierpass und Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 nach positiver Vorkontrolle vermittelt.

tea

 

 

Achtung! Welpenalarm!😍

4 entzückende Hundebabies sind noch auf der Suche nach ihrem neuen Zuhause! 😍 Wer will ihnen ein schönes Zuhause geben?😘😁

Lulu, Lissi, Elsa und Falko suchen neue Familien! Sie wurden als unerwünschter Nachwuchs abgegeben und sind ca. 7-8 Wochen alt. Ab Mitte Juni können die Schnuckels vermittelt werden.

Anfragen nimmt ihre Vermittlerin Birgid Hager entgegen unter 0151 11275922 oder per Email an b.hager@casa-animale.de.

Die Welpen werden altergemäß geimpft, nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr abgegeben.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. Auch sollten Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden: Welpen, die 6 – 8 Monate alt sind, keinesfalls länger als 1 – 2 Stunden, ab 9 Monaten können sie dann evtl. bis zu 3 Stunden alleine bleiben.

Lulu

lulu

Lissi

lissi

 

Falko

falko

 

Elsa

elsa-jueg

Dringende Notfälle bei unserer befreundeten Tierschützerin in der Slowakei!

Unsere Tierschützerin Bea hat uns heute von dringenden Notfällen in der Slowakei berichtet. Die 5 Hunde wurden zwischen 2 Städten im “Niemandsland” ausgesetzt, sich selbst überlassen!
Liebe Menschen füttern die Hunde jetzt, aber das ist natürlich keine Dauerlösung, denn die Hunde sind in größter Gefahr in der städtischen Tötungsstation zu landen.
Unsere Tierschützerin hat leider im Augenblick weder Platz noch die finanzielle Möglichkeit die Hunde bei sich aufzunehmen und nun hoffen wir auf diesem Weg evtl. zumindest Paten zu finden, die uns bei der Sicherstellung und vorläufigen Unterbringung zu helfen. Alle Hunde müssen sicherlich tierärztlich betreut werden in Form von Impfung, Kastration und Behandlung von Parasiten! Unser größter Wunsch wäre, genügend Geld zusammen zu bringen um die Unterbringung in einer Pension oder privaten Pflegestelle zu organisieren! Wer kann uns hierbei helfen, jeder Cent wäre willkommen!

Wenn ihr uns hier ein wenig unterstützen wollt, würden wir uns über jeden noch so kleinen Betrag freuen! Bitte gebt bei Verwendungszweck „5 Notfälle“ an.

Unser Spendenkonto der Casa Animale e. V. lautet IBAN DE 28773637490000076414 BIC GENODEF1GFS Noch schneller geht’s mit PayPal an spenden@casa-animale.de

♥️lichen Dank an alle die uns unterstützen wollen!

bea1bea2