Startseite

  • SCHUTZHOFFEST am 08.09.2018 – Wir laden Euch herzlich ein. vorderseite1a-farbe

    Es ist bald wieder soweit, wir feiern am Samstag, den 08.09.2018 unser jährliches Schutzhoffest! Wir laden alle Casa – Tierbesitzer/innen, alle zukünftigen Casa – Tierbesitzer/innen, alle ehemaligen Casa – Tierbesitzer/innen und natürlich auch alle Menschen, die an unserer Tierschutzarbeit interessiert sind, herzlich ein. Wir freuen uns auf Euren Besuch! Euer Casa Animale – Team  

  • Drei unendlich qualvolle Tage für Nolan, bis sein Schutzengel ihn fand. nolan

    !!Achtung Bilder zeigen das Ausmaß des Schreckens und sind nicht für die Sensiblen unter uns geeignet!! Nolan, überfahren und sich eiskalt selbst überlassen! Sein wimmern am Straßenrand blieb 3 Tage ungehört. 3 lange Tage dauerte es, bis endlich jemand merkte, das der Welpe sich bewegt hatte – nicht tot war. Drei unendlich qualvolle Tage für Nolan ,die keinen Menschen interessierte. Dies ist ein Hilferuf für Nolan, der nicht aufgibt und wir auch nicht. Paypal: spenden@casa-animale.de Nolan ist noch ein Welpe. Er wurde auf einer Straße in der Slowakei angefahren und vermutlich hat der Fahrer nicht einmal angehalten. Hätte er das, … Drei unendlich qualvolle Tage für Nolan, bis sein Schutzengel ihn fand. weiterlesen

  • Franko, deine von Menschenhand gebrochenen Beinchen zu sehen, bricht uns allen das Herz. 38779954_1815702528522993_789115926137012224_n

    Update: 14.08.18 – Eure Unterstützung ist überwältigend für den kleinen Franko. Wir haben gestern die Kostenübernahme Bea, Dank Eurer Spenden, zusagen können. Die Kosten sind vollständig gedeckt, auch Dank der Beteiligung einer weiteren Tierschutzorga. Vielen Dank dafür, von uns und auch in Namen von Franko. Doch damit nicht genug der guten Neuigkeiten. Franko wird heute am ersten Beinchen operiert und am Donnerstag ist das zweite dran. Sobald er stabil genug ist und reisefertig erwartet ihn eine erfahrene Pflegestelle eines befreundeten Tierschutzvereins, die sich auch an den Kosten beteiligten. Gelebter Tierschutz, wie ihn wir uns vorstellen – gemeinsam schaffen wir viel … Franko, deine von Menschenhand gebrochenen Beinchen zu sehen, bricht uns allen das Herz. weiterlesen

  • Spendenaufruf für Welpen- und Seniorfutter!!! p1150500b-k

    Auf unserem Schutzhof haben wir im Moment wieder einige Welpen und es kommen bald noch weitere kleine Fressmäuler aus der Slowakei nach. Deshalb benötigen wir dringend Welpenfutter! Auch brauchen wir dringend Seniorfutter für unsere vielen alten Hundis auf unsen Schutzhof. Gerade unsere Senioren brauchen hochwertigeres Futter, damit sie noch lange fit und gesund bleiben. Wer kann uns helfen… jede noch so kleine Hilfe zählt! Wir freuen uns über jegliche Hilfe, die uns erreicht. Paypal an spenden@casa-animale.de Bitte als Verwendungszweck „Futterspenden“ angeben. Vielen, herzlichen Dank!!! Natürlich könnt ihr auch Futterspenden direkt an unseren Schutzhof senden: Schutzhof Casa Animale e.v. Witzleshofen 34 … Spendenaufruf für Welpen- und Seniorfutter!!! weiterlesen

  • WIR SUCHEN NOCH IMMER EIN GEEIGNETES ZUHAUSE FÜR RICHI! hund1_707774

    Rüde Geboren: geb. 2017 Impfung: komplett geimpft Größe: 55-60 Kastriert: Ja UPDATE 29.07.18: Richi konnten wir zu uns auf den Schutzhof holen. Er ist ein ganz wunderbarer, lebenslustiger Hundejunge, sehr menschenbezogen, klug und verträglich mit seinen Artgenossen. Er ist ein Traum von Hund auf 3 Beinen, aber das soll doch kein Grund sein, warum er kein schönes Zuhause findet. Aufgrund seiner Behinderung suchen wir ein ebenerdiges Zuhause mit einem schönen Garten, bei lieben Menschen die Richi ihr Herz schenken. Wollt ihr diese Menschen sein? Dann meldet euch bei seiner Vermittlerin Iris Lücke! Ansprechpartner Iris Lücke Organisation Verein Casa Animale e.V. … WIR SUCHEN NOCH IMMER EIN GEEIGNETES ZUHAUSE FÜR RICHI! weiterlesen

  • LAURA 2 Jahre – Statt Babys kam nur blutiges Wasser! lara_n

    Statt Babys kam nur blutiges Wasser! Das lässt sich nicht verkaufen. Hilfe für Laura 2 Jahre, aus den Händen von Vermehrern befreit. Laura soll leben!!! Wieder einmal mehr, müssen wir Zeuge skrupelloser Menschen werden, die unsere besten Freunde, misshandeln, ausbeuten, sich an ihnen bereichern um sich dann ihrer wie Müll entledigen, wenn es Probleme gibt Laura, diese sanfte Akita Inu Hündin, hat in ihren nur 2 Lebensjahren außer einen Innenhof, in dem sie mit ihren Leidensgenossen zur Vermehrung gehalten wurde, nichts gesehen. Ihre Babys nahm man ihr so schnell es ging. Das Geschäft mit den Billigwelpen boomt – trotz aller … LAURA 2 Jahre – Statt Babys kam nur blutiges Wasser! weiterlesen