Selbstauskunft

Jetzt aber nix wie los und Kontakt zu meinen Leuten von Casa Animale e.V. aufnehmen!

Entweder hängst Du Dich gleich ans Telefon und rufst meine Kontaktperson an. Oder aber Du schickst ihr eine Mail (Name und Angaben zu meiner Kontaktperson befinden sich bei jedem Hund)


Erzähl‘ einfach etwas über Dich, Deine Familie, Deine/Eure Arbeitszeiten, wie ihr wohnt und warum gerade ICH dieses Wahnsinns-Glück habe…

Einiges wollen die Leute von Casa-Animale e.V. ganz gerne noch mal schriftlich haben.

Hierfür gibt es einen Vordruck, die sogenannte Selbstauskunft .

Da werden Fragen zu meiner Unterbringung gestellt, also ob ich im Haus leben darf, ob es einen Garten gibt… Aber, wie gesagt, erst mal anrufen oder mailen – dann sagt man Dir schon, wie‘s weiter geht!