p1340407-k

❌❌❌Es fehlen nur noch 4 Zaunelemente und 2 Tore um das 1. und 2. Gehege vervollständigen zu können!!!❌❌❌

benötigte Zaunelemente GESAMT: 200 Stück (für 6 Gehege),
benötigte Tore GESAMT: 6 Stück (für 6 Gehege),
bereits gespendete Zaunelemente: ❤️43 Stück (1 Gehege +),
bereits gespendete Tore: 0 Stück

UPDATE: 12.01.18
Wir sind kurz davor das 2. Gehege neue einzäunen zu können!!! Es fehlen nur noch 4 Zaunelemente und 2 Tore!!!
Vielen herzlichen Dank für die bisherigen 43 Zaunelemente!!!!

foto-stand1075m-43-elemente-13-01-18

p1340411-k

Beta, unsere Langzeitbewohnerin auf unserem Schutzhof
bewohnt im Moment das erste Gehege… DANK Euch ist Beta´s Gehege bald sicher!!!

UPDATE: 04.01.18
Wir haben 30 Zaunelemente von Euch bekommen. Das erste Gehege haben wir Dank Euch bereits zusammen bekommen!!! Ihr seid spitze!!! Vielen Dank dafür!!!

Für das anschließende Gehege benötigen wir 17 weitere Zaunelemente. Wir zählen auf Euch!!!

foto-stand-75m1-04-01-18

UPDATE: 26.12.17
Viiiiiiiiiiiiielen herzlichen Dank für die bisher gespendeten Zaunelemente!!! Wir haben bis jetzt 25 Zaunelemente mit eurer Hilfe zusammen bekommen. Jetzt fehlen uns noch 175 Stück!!!
Es wäre super, wenn wir bis Ende Januar noch weitere Gitterstabmattenzaunelemente gespendet bekommen, damit wir vor der Preiserhöhung des Zaunherstellers, noch so viele Elemente wie möglich kaufen können. Jetzt schon … DANKE, DANKE, DANKE … im Namen unserer Hunde!!!

UNSER GROßES ZAUNPROJEKT

13.12.17 – Unsere Hunde haben zu Weihnachten einen großen Wunsch…. dass alle Hunde, ob groß oder klein, wieder unbeschwert in unseren großflächig angelegten Gehegen am Schutzhof toben können.
Vielen Hunden steht die Casa als Sprungbrett in ein neues Leben zur Verfügung. Der Schutzhof in Gefrees soll den meisten Fellnasen in der Regel nur als Zwischenstation dienen. Damit wir sie und natürlich auch unsere Langzeitbewohner sicher unterbringen können, brauchen wir dringend einen neuen Zaun.

Leider passieren immer wieder Beißunfälle, weil die Zäune zwischen den Gehegen teilweise nicht engmaschig genug sind, dass selbst große Hunde Körperteile durchstrecken können (was sie auch wirklich tun, wir können es oft selbst nicht glauben). Kleineren Hunden können wir schon lange nicht mehr in den Gehegen Freilauf gönnen. So wurde vor kurzem leider auch Leon von einem anderen Hund durch den Zaun hindurch schwer verletzt…  es müssen immer wieder schlimme Bisswunden versorgt werden, weil sich die Hunde an den Zäunen gegenseitig so aufpuschen, dass Raufereien und leider auch sehr ernst gemeinte Kämpfe entstehen …

Bevor noch schlimmeres passiert, müssen wir die alten, kaputten Zaunteile schnellstmöglich ersetzen. Gerade die Zaunelemente zwischen den Gehegen werden sehr stark beansprucht und müssen durch stabilere, verstärkte Gitterstabmattenzaunelemente ersetzt werden.  Außerdem ist ein Sicherheitsabstand zwischen den Gehegen geplant, sodass eine Verletzung ausgeschlossen werden kann, auch wenn mal beispielsweise eine Pfote durchgesteckt wird.

Ganz konkret gesprochen….
Wir benötigen insgesamt für ca. 400 m Gitterstabmattenzaun und für ca. 100 m Gitterstabmaschenzaun verstärkt,
das entspricht 200 Zaunelementen und 6 Tore!!!

Wir haben uns vorab schon mehrere Angebote eingeholt und das günstigste rausgepickt…

Je Zaunelement incl. Pfosten müssen wir mit   57,27 €/Stück,

je Tor 434,35 €/Stück rechnen.

Das macht insgesamt 14.060,20 €.

 

Ein großer Batzen Geld! Nein, ein bedrohlicher Berg für die Casa! Und das sind nur die reinen Materialkosten für den Zaun! Weitere Ausgaben, wie z. B. für Aushubarbeiten und Beton kommen noch dazu!

Diese Kosten können wir nicht alleine tragen, deshalb brauchen wir eure Hilfe, damit wir gemeinsam das Projekt „Neuer Zaun“ stemmen können. Für die Sicherheit unserer Schützlinge ist das unabdingbar.

Wir freuen uns über jeden Betrag, den ihr uns über
PayPal an unsere Emailadresse: spenden@casa-animale.de
überweisen könnt.

spenden-button

Bitte gebt den Verwendungszweck „Zaun“ an.

Wir und die Hunde danken Euch jetzt schon für eure dringend benötigte Spende!

Jeder Euro hilft! Wer jedoch ein ganzes Zaunelement oder sogar ein Tor sponsern will, bei dem würden wir uns gerne namentlich mit einer Gedenktafel am jeweiligen Element bedanken, sofern er einverstanden ist. Dafür wird natürlich kein zusätzliches Geld ausgegeben, das Material hierfür wurde gespendet.

musterschild

Auf Wunsch wird selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt. Dazu bitte eine Email an Frau Lücke unter i.luecke@casa-animale.de mit den Angaben Betrag, Adresse, Spendenausgang und falls über PayPal gespendet wurde bitte darauf hinweisen.  Ein kleiner Hinweis, das Finanzamt benötigt erst ab einem Betrag von 200 EUR eine Spendenbescheinigung .
Wer eine Gedenktafel für ein Element/Tor angebracht haben möchte, gibt das bitte auch in der Mail an (z. B. Vor- und Nachname oder z. B. Fam.  Mustermann) .

Das Angebot für den Zaun gilt leider nur bis Ende Januar 2018, eine Kostenerhöhung wurde bereits ab Februar angekündigt! Das setzt uns nun unter Druck, soviel Zaunelemente wie möglich bis dahin geordert zu haben, um die Kosten dafür nicht noch weiter in die Höhe schnellen zu lassen.

Die Arbeiten beginnen nach der Frostperiode im neuen Jahr.